Psychotherapeutische
Praxis
Dr. rer. nat. Ulrich Helmert
Heilpraktiker für Psychotherapie (HeilprG)
Alte Landstraße 25
85521 Ottobrunn bei München
089 62737728
info@psychotherapie-helmert.de

Dr. rer. nat. Ulrich Helmert

 

Jahrgang 1955

2011

Hospitation als Therapeut an der Adula-Klinik Oberstdorf / Allgäu Fachklinik für Psycho­somatik und Psychotherapie

seit 2010

Arbeit in eigener psycho­therapeutischer Praxis

Ende 2009

Zulassung als Heilpraktiker (HeilprG)

Ausbildungen

2012 – 2014

Weiterbildung "Person­zentrierte Beratung" nach den Richtlinien der Gesellschaft für Person­zentrierte Psycho­therapie und Beratung bei Prof. Dr. Klaus Heinerth und Rainhard Scheuermann - Abschluss mit Zertifikat

2007 – 2010

Vollzeit­ausbildung zum Heilpraktiker (HeilprG)

2007 – 2010

Hypnotherapie , Generative Trance, Traumatherapie
Milton-Erickson-Institut, Heidelberg und
Metaforum, Abano / Italien:
Dr. med. Gunther Schmidt, Heidelberg
Stephen Gilligan PhD (USA),
Stephen Paul Adler PhD (USA)

Lösungsfokussierte Kurz­zeittherapie (nach Steve de Shazer),
Systemische Struktur­aufstellungen im Kontext von Unternehmen / Therapie;

SySt-Institut, München:
Dipl. Psych. Insa Sparrer und
Prof. Dr. Matthias Varga von Kibéd

Systemische Familientherapie
Dr. med. Robert Langlotz, München

Psychoanalyse in der Gruppentherapie
(nach Wilfred Bion)

Bion Institute,
Bangalore / Indien

Buddhistische Meditations­retreats
Fred von Allmen,
Beatenberg / Schweiz

Ehrenamtliche Betreuung von Strafgefangenen,
Justizvollzugsanstalt Stadelheim, München (2001-2004)
Supervision Prof. Dr. Franz Ruppert

Berufstätigkeit

1987–2006

Trainer, Projektleiter und Consultant bei der Siemens AG
im Bereich Aus- und Weiterbildung / Computer-Based-Training

Schule, Studium, Promotion

1985–1986

Ausbildung zum Gymnasiallehrer Sek.II, Abschluss: Zweites Staatsexamen; Studienassessor, Frankfurt / Main

1981–1985

Universität Marburg, Promotionsstudium Geographie, Forschungsgebiet Klimatologie; Abschluss: Dr. rer.nat.; Dissertation veröffentlicht im Franz Steiner Verlag Wiesbaden, Stuttgart

1981–1985

Universität Marburg; Studium der Geographie, Germanistik und Pädagogik; Abschluss: Staatsexamen

bis 1974

Grundschule und naturwissenschaftliches Gymnasium in Wuppertal,
erste Kindheitsjahre in Sachsen